Neuigkeiten

Neue Gemeindepritsche in Dienst gestellt

Nach dem überraschenden Motorschaden (Totalschaden) der erst 11 Jahre alten Ford-Kommunalpritsche musste der Gemeinderat in seiner Sitzung am 27.5.2020 mittels Rundlaufbeschluss rasch ein Ersatzfahrzeug finden. „Da dieses Fahrzeug täglich im Einsatz ist, zählt es zu den wichtigsten im Gemeindefuhrpark“, meint GGR Johann Jugmayr (VP), der mit seinem Ausschuss mehrere geeignete Angebote gesucht und aufbereitet hat. „Ich freue mich, dass wir uns gemeinsam für einen Mercedes entschieden haben, die Qualität dieser Marke spricht für sich!“ ergänzt Bgm. Dr. Clemens Nagel (SP). Der Mercedes-Benz Sprinter 214 CDI wurde über die Fa. Winterleitner (Haringsee) Pappas Gruppe angekauft und erhält natürlich noch das orange Blinklicht und Gemeindewappen als Aufkleber.

Am Foto v.l.n.r.: GR Martin Roderer, GGR Johann Lugmayr, Bgm. Dr. Clemens Nagel, Vorarbeiter Anton Kolm

Neue Gemeindepritsche